Kostenlose Beratung
0 52 44 . 90 50 - 0
... für Alternativen in der Alten- und Krankenpflege

Hausgemeinschaft in Delbrück - Lippling

Quelle: Westfalenblatt

Pflege und Betreuung mitten im Dorf

Erster Spatenstich für das »Kleine Landhaus am Brakendiek« – 23 neue Arbeitsplätze in Lippling

Lippling (spi). Die ohnehin schon sehr gute Infrastruktur im Delbrücker Ortsteil Lippling wird um einen neuen Baustein erweitert: Die Lia Pflege GmbH aus Verl wird ab Sommer 2012 in einem Neubaukomplex das »Kleine Landhaus am Brakendiek« betreiben und 26 Menschen Pflege und Betreuung »rund um die Uhr« bieten. Gestern wurde der erste Spatenstich gemacht.Die beiden Investoren, Maria und Antonius Großevollmer aus Langenberg (Bauunternehmen, Immobilien, Architekturbüro), rechnen mit einer Bauzeit von zwölf bis 13 Monaten. Sie sehen den Bedarf für ein solches Pflegeangebot in Lippling (2160 Einwohner) als gegeben an und investieren deshalb 2,5 Millionen Euro.

Das Kleine Landhaus am Brakendiek, eine vollstationäre Einrichtung, wird kein übliches Seniorenheim, sondern vielmehr eine Einrichtung sein für Menschen mit Pflegebedürftigkeit jeden Alters und einem besonderen Konzept folgen. Lia-Geschäftsführer Ansgar Gierth betont: »Wir wollen die Menschen, die zu uns kommen, eine Hausgemeinschaft erfahren lassen, in der jeder seine Stärken einbringt und sein selbst bestimmtes Leben führen kann.«

Darauf abgestellt ist auch die Raumkonzeption. Anna Funk erläutert: »Das Leben findet um die zentral gelegene offene Küche herum statt und wird von 23 fachkompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gemeinsam mit den Bewohnern des Hauses individuell organisiert. Unser Leitmotiv lautet: 'Die Persönlichkeit stärken und damit Lebensqualität weitgehend erhalten'. Jeder Bewohner soll, soweit möglich, Aufgaben in der Gemeinschaft übernehmen. Selbst mit Bettlägerigkeit kann man noch kleine Aufgaben haben und das Gefühl empfinden dürfen, wichtig und gebraucht zu sein.«

Die Hausgemeinschaft ist dabei auch offen für pflegebedürftige Erwachsene (ab 18), die beispielsweise an einer neurologischen Erkrankung leiden (Beispiel: multiple Sklerose) oder infolge einer Krankheit oder eines Unfalls pflegebedürftig geworden sind.

Neben den 26 Einzelzimmern, die alle über ein eigenes Bad verfügen, werden noch 5 barrierefreie Eigentumswohnungen von Ihren externen Eigentümern vermietet. Den Mietern stehen wir gerne für Fragen rund um die Pflege beratend zur Seite. Wenn die Mieter der Wohnungen pflegebedürftig werden, können sie gern einen Pflege- oder Kurzzeitpflegeplatz der Hausgemeinschaft in Anspruch nehmen.

Auch die Urlaubs- und Verhinderungspflege wird möglich sein, durch die sich pflegende Angehörige eine Auszeit von der Pflege ihrer Angehörigen gönnen können.

Mit Stolz weist Geschäftsführer Ansgar Gierth aus eine Besonderheit hin: »Das Kleine Landhaus am Brakendiek wird durch eine eigene Kapelle einen Ort der Stille und zur Ausübung von Religiosität bieten. Außerdem bieten ein offener Kamin im Wohnbereich und der großzügig angelegte geschützte Gartenbereich eine besonders wohlige Atmosphäre.

Der Neubaukomplex (Energiesparhaus; rollstuhlgerecht; Aufzug) wird verklinkert und mit Erdwärme betrieben. Investor Großevollmer und die Lia Pflege GmbH verfügen über vieljährige Erfahrung und haben bereits mehrere ähnliche Projekte realisiert.

Das multiprofessionelle Mitarbeiterteam besteht aus Pflegekräften, Physio- und Ergotherapeuten, Köchinnen, Heilerziehungspflegerinnen, Hauswirtschafterinnen und weiteren Berufsgruppen.

Weitere Informationen, kostenlos und unverbindlich, bekommt man ab sofort bei Anna Funk, Telefon: 05244/9395910.

Die Idee zum Bau einer solchen Einrichtung in Lippling hatte Marion Stamm-Hegemann. Beide Elternteile der selbstständigen Raumausstatterin haben einen Schlaganfall erlitten; ihr Vater lebt inzwischen in einer Einrichtung der Lia Pflege GmbH. Diese persönliche Erfahrung, der berufliche Kontakt zu Ansgar Gierth und der Umstand, dass die Familie Stamm das Grundstück besaß, auf dem nun das Kleine Landhaus am Brakendiek errichtet wird, ließen den Plan reifen, im Heimatdorf eine hochmoderne Pflegeeinrichtung entstehen zu lassen – mitten im Dorf mit Blick auf Kirche und die Schulen und doch ruhig, weil unmittelbar hinter dem Haus nur Felder und Wiesen liegen.

LIA Pflege
Kleines Landhaus am Brakendiek
Brakendiek 5
33129 Delbrück-Lippling

Informationen:
LIA Pflege 05250 - 9944451

 


Informationen zu unserer Stationären Hilfe

Für Ihre Fragen sowie weiterer Informationen steht Ihnen
Frau Anna Funk
unter Telefon 0 52 44 - 90 50 - 0 oder per E-Mail
jederzeit gern zur Verfügung.

So finden Sie uns:


Anfahrtsplan berechnen ab (Straße, Ort):